Blog

#Chatkontrolle

Während In der öffentlichen Wahrnehmung über Haltungsnoten von Diplomaten und Politikern während des Russland Krieges diskutiert wird, plant die EU-Kommission in einem beispiellosen und intransparenten Gesetzgebungsverfahren unter dem Ziel des Kinderschutzes vor allen Dingen vor sexueller Ausbeutung und Verbreitung von sexualisiete Gewalt gegen Kinder die vollständige #kontrolle der elektronischen #Kommunikation. Wir alle müssen dafür sorgen, dass Kinder keinen […]

Weiterlesen…

Blog

E-Mails müssen eine Signatur haben.

Vom Grundsatz her geht es um die E-Mail Kommunikation in Deutschland und nicht nach Deutschland. Daher gelten die entsprechenden bundesdeutschen handelsrechtlichen Regelungen für deutsche Firmen mit Sitz in Deutschland sowie auf deutsche Firmen mit Sitz im Ausland, bei der die E-Mail Kommunikation von einer inländischen Zweigstelle ausgeht bzw. für ausländische Gesellschaften mit ebenfalls einer Zweigstelle […]

Weiterlesen…

Blog

Datenschutzkonformer Online-Handel nur mittels Gastzugang ?

„Die Datenschutzkonferenz besteht aus den unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder. Sie hat die Aufgabe, die Datenschutzgrundrechte zu wahren und zu schützen, eine einheitliche Anwendung des europäischen und nationalen Datenschutzrechts zu erreichen und gemeinsam für seine Fortentwicklung einzutreten. Dies geschieht namentlich durch Entschließungen, Beschlüsse, Orientierungshilfen, Standardisierungen, Stellungnahmen, Pressemitteilungen und Festlegungen“. Soweit so gut. Die […]

Weiterlesen…

Blog

„Scheinselbständigkeit beim Einsatz von Drittpersonal und freien Mitarbeitenden: Risiken und Lösungen“

Vortrag bei der TIG Akademie am 21.06.2022 Viele Unternehmen setzen auf den Einsatz von Drittpersonal und freien Mitarbeitenden. Auch in der Gründungsphase von Unternehmen sind dies beliebte Modelle. Gerade im IT- Bereich. Stichworte hier: „Crowdwork“ oder „Clickwork“. Doch diese beinhalten sozialversicherungs- und arbeitsrechtliche sowie häufig auch erhebliche finanzielle Risiken. So kann es z. B. zu […]

Weiterlesen…

Blog

Warum ich Xing verlasse.

Xing war das erste Netzwerk, bei dem ich beigetreten bin. Frisch in der Berufswelt war es damals das Tor zu den Kontakten, zu anderen. Facebook gab es damals (glaube ich noch nicht) oder war noch nicht so populär. Für StudiVZ oder „Wer-kennt-wen“ war ich einfach schon zu alt. Xing hat sich allerdings nicht wesentlich weiterentwickelt. […]

Weiterlesen…

Blog

Jetzt neu. #HerrKochhatRecht – zum Lesen. Der Newsletter bei LinkedIn. Jetzt kostenlos abnonnieren.

Mit dem ersten LinkedIn-Newsletter möchte ich regelmäßig in Ergänzung zu meinem Podcast meinen Einblick zum Digitalrecht und Datenschutzrecht geben. Welche Nachrichten halte ich für relevant. Was habe ich für mich mitgenommen. Der Newsletter kann hier kostenlos abonniert werden. „Lesen“ Sie doch mal rein. Ich freue mich über Ihr Feedback, Themenvorschläge und Verbesserungshinweise für diesen ersten […]

Weiterlesen…